Die Freibadsaison beginnt!

Stadtrat Prof. Dr. Manfred Teufel

Das Böblinger Hallenbad schließt am 11. Mai, dafür öffnet das Freibad am Samstag, 14. Mai 2022, und zwar ohne Corona-Regeln. Nach aktuellem Stand kommt für alle Badefreunde die lang ersehnte Freiheit zurück. Die in den letzten beiden Jahren notwendigen, aber lästigen Einschränkungen entfallen.

Auf der Homepage der Stadtwerke Böblingen können seit Kurzem die Öffnungszeiten und Preise eingesehen werden. Es ist sehr schön, dass das Freibad während der Woche bereits um 6.30 Uhr öffnet und damit auch Frühschwimmer auf ihre Kosten kommen.

Erfreulicherweise gibt es wieder eine Saisonkarte für alle Freibad-Liebhaber. Für mich ist die Saisonkarte ein Stück Freiheit, die ich seit nahezu 30 Jahren genieße. Den Besuch des Böblinger Freibads kann ich allen Bürgerinnen und Bürgern empfehlen. Schon beim Betreten der sehr schönen Freizeitanlage hat man ein Urlaubsgefühl, das durch Schwimmen, Fitnessübungen und anschließender Entspannung am Kiosk noch gesteigert werden kann.

Für Jugendliche, Schüler und Auszubildende sollte die Saisonkarte ein Ansporn zum regelmäßigem Freibadbesuch sein. Gerade nach den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind Schwimmen und andere sportliche Aktivitäten im Freibad besonders wichtig. Darüber hinaus machen die große Rutsche und das Springen von den Sprungbrettern viel Spaß.

Bedauerlicherweise gibt es keine Familienkarte, obwohl Böblingen eine familienfreundliche Kommune sein will. Hier besteht Nachholbedarf, bevor Familien deswegen in benachbarte Städte abwandern.

Prof. Dr. med. Manfred Teufel
FDP-Fraktion