Dr. Oliver Alber kandidiert bei der Landtagswahl 2021 für den Wahlkreis Böblingen

Erst- und Zweitkandidat v.l.: Dr. Oliver Alber, Max Reinhardt

Bei der gestrigen Mitgliederversammlung des FDP-Kreisverbands Böblingen in Holzgerlingen kamen die Mitglieder unter Einhaltung der Corona-Vorschriften zusammen, um den Kandidaten für die Landtagswahl 2021 im Wahlkreis Böblingen zu wählen. Neben dem Sindelfinger Stadtrat Andreas Knapp kandidierte auch unser Vorstandsmitglied im FDP-Ortsverband Dr. Oliver Alber. Beide Kandidaten stellten sich den Teilnehmer*innen der Mitgliederversammlung vor und erläuterten wortgewandt, welche Ziele sie im Falle einer Wahl verfolgen wollen. Bei der anschließenden geheimen Wahl wurde Oliver Alber zum FDP-Kandidaten für die Landtagswahl 2021 im Wahlkreis Böblingen gekürt. Als Zweitkandidat wurde der Sindelfinger Stadtrat und 20-jährige Jurastudent Max Reinhardt gewählt.

Dr. Oliver Alber mit dem FDP-Ortsvorstand Böblingen v.r.: Sigrid Klemm, Stadtrat Dr. Detlef Gurgel, Heidi Calaminus, Oliver Alber, Daniel Meyer, Stadtrat Johannes Peltonen

Dr. Oliver Alber ist 47 Jahre alt, glücklich verheiratet und wohnt in Böblingen. Er ist Unternehmer in der Gesundheitsbranche mit mittlerweile ca. 30 Mitarbeiter*innen in zwei Zentren für Physiotherapie und im Bereich der Beratung zum Thema Praxismanagement für niedergelassene Ärzte.

 

In seiner Vorstellungsrede betonte er besonders, dass es gerade jetzt die richtige Zeit für einen Landtagsabgeordneten der FDP im Wahlkreis Böblingen ist: “ Und wo ist die Lobby für die so genannte Mittelschicht? Also den Menschen, die täglich hart arbeiten und mit ihren Steuern und Abgaben unseren Staat finanzieren, die unsere hohe Lebensqualität überhaupt erst möglich machen? Heute mehr denn je braucht es die FDP!“

Lieber Oliver, der Ortsvorstand Böblingen freut sich jetzt schon darauf, dich in deinem Wahlkampf unterstützen zu können!