Sommerpause für den Gemeinderat

Prof. Dr. med. Manfred Teufel
Stadtrat FDP-Fraktion

Am 19. Juli hat sich der Gemeinderat in die Sommerpause verabschiedet. Zurück liegt ein intensives erstes Halbjahr 2022. Nach zahlreichen Sitzungen im Gemeinderat, den verschiedenen Ausschüssen, Arbeitsgemeinschaften, Zweckverbänden, Kommissionen und den Aufsichtsratssitzungen haben sich die Stadträte und die Verwaltung eine Auszeit verdient.

Neue Projekte

Zahlreiche Vorhaben wie das Böblinger Stadtleitbild, die Kita-Offensive, Modernisierung von Schulen, Planung neuer Wohnquartiere, Mobilitätskonzepte, Unterbringung von Flüchtlingen aus der Ukraine u. v. a. mehr wurden auf den Weg gebracht.

Schwerpunkte der FDP-Fraktion

Dabei ging es der FDP-Fraktion immer um eine Verbesserung für die Bürgerinnen und Bürger. Wir forderten und fordern moderne Mobilitätskonzepte, insbesondere bessere Verkehrsflüsse z. B. im Bereich der Calwer Brücke, Berücksichtigung von mobilitätseingeschränkten Menschen, Fußgängern und Radfahrern, keine Nachverdichtung um jeden Preis, eine verantwortungsvolle Nachnutzung des Böblinger Klinik-Areals, schnellere Digitalisierung, Neugestaltung der Museen sowie Ausgabendisziplin. Darüber hinaus setzten wir uns für eine Verbesserung der Sportstätten, Kinderspielplätze und der Grünanlagen ein.

 Dank an Gemeinderäte und die Verwaltung

 

Bedanken möchten wir uns für die gute und konstruktive Zusammenarbeit mit den Gemeinderäten der anderen Fraktionen sowie für die stets sehr gute Ausarbeitung der Sitzungsvorlagen durch die Verwaltung. Aufgrund der dynamischen Entwicklung von Böblingen wird die Gremienarbeit auch im zweiten Halbjahr sehr arbeitsreich werden. Die FDP-Fraktion wünscht allen Böblingern eine schöne und erholsame Sommerzeit!

Prof. Dr. med. Manfred Teufel
FDP-Fraktion

 

BILDER