Ein neues Jahr mit alten und neuen Herausforderungen

Johannes Peltonen, Stadtrat für Böblingen

In der Gemeinderatssitzung vor Weihnachten wurde der städtische Haushalt für das Jahr 2021 verabschiedet. Hier waren Einsparungen an zahlreichen Stellen nötig. Trotz all dem ist es besonders erfreulich, dass unter anderem geplante Investitionen, wie zum Beispiel die dringend notwendigen Sanierungen von Schulgebäuden, planmäßig durchgeführt werden können.

Der Druck, zu sparen, wird uns auch im neuen Jahr weiter beschäftigen. Allerdings müssen wir uns für die Zukunft zwingend fragen, wie auch längerfristig gespart werden kann. Die Personalkosten – der größte und stetig wachsende Posten im städtischen Haushalt – müssen hierfür beispielsweise in den Fokus genommen werden. Hieran müssen wir arbeiten!

Trotz aller Sparmaßnahmen dürfen wir nicht vergessen, was das kulturelle und gesellschaftliche Leben in und um Böblingen ausmacht. Es ist die Arbeit vieler engagierter Bürgerinnen und Bürger in den unterschiedlichsten Vereinen und Gruppierungen. Böblingen braucht dieses Engagement! Um ihre Ar- beit hoffentlich bald wieder wie gewohnt aufnehmen zu können, müssen diese unbedingt auch Unterstützung seitens der Stadt erfahren. Der Kompromiss zur Höhe der Kultur- und Vereinsförderung ist ein erster, richtiger und guter Schritt.

Im Namen der FDP-Fraktion wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben ein gutes, erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2021!

Gerne können Sie mich auch persönlich kontaktieren: Johannes.Peltonen@ Stadtrat-Boeblingen.de.

Ihr Johannes Peltonen FDP-Fraktion